Jobs Kontakt

Sponsored by AMOS: Rhein-Neckar Löwen zu Gast bei der TSB Horkheim

16.11.2018 Als Sponsor der Rhein-Neckar Löwen, als auch des TSB Horkheim, hatte die Firma AMOS eine Intention. Von dieser Kombination muss der Handballer-Nachwuchs der Region profitieren! Schnell war klar, kein Nachwuchsteam kann dafür besser geeignet sein, als die A-Jugend der TSB selbst! Diese war natürlich sofort von der Idee angetan und der Termin auch gleich am Dienstag, den 27.11.2018 um 18.00 Uhr festgelegt.

Zur Mannschaft:
Der Kader der aktuellen A-Jugend setzt sich aus Spielern der Jahrgänge 2000/2001 zusammen und umfasst ca. 20 Spieler.

Ein Spieler dieser A-Jugend wurde bereits in die 1. Mannschaft (3. Liga) hochgezogen und kam dort auch schon des Öfteren zum Einsatz. Ebenso haben die restlichen Spieler des Jahrgangs 2000 eine Spielberechtigung für den aktiven Herrenbereich und kommen hier regelmäßig in der 2. Mannschaft in der Bezirksliga zum Einsatz.

Die A-Jugend selbst belegt einen Mittelfeldplatz in der Württemberg-Oberliga, der zweithöchsten Spielklasse für A-Jugendmannschaften. 

Zu den größten Erfolgen im Jugendbereich zählt die Saison 2015/2016, hier konnte sich die A-Jugend für die Bundesliga Süd qualifizieren und schloss die Runde auf einem sensationellen 6. Platz ab. Einen riesigen Anteil an dem Erfolg hatte der damalige Spieler Sebastian Heymann der zu dieser Zeit bereits Jugendnationalspieler war und nun bei FA Göppingen in der 1. Bundesliga spielt.

An diesen Erfolg möchten die jungen Akteure gerne wieder anknüpfen und erhoffen sich hilfreiche Kniffe und Tricks von den beiden erfolgreichen Rhein-Neckar Löwen:

Andy Schmid, der bereits mehrfach zum Spieler der Bundesliga-Saison gewählt, deutscher Meister und DHB-Supercup Sieger wurde und nun seinen Vertrag bei den Rhein-Neckar Löwen bis 2022 verlängert hat. 

Oliver Roggisch der 2-facher EHF Pokal Sieger und 2007 Weltmeister wurde, ist nun Team-Manager der deutschen Nationalmannschaft und sportlicher Leiter der Rhein-Neckar Löwen.