DKMS Stammzellenspender aus der Aktion

Stammzellenspender aus der Registrierungsaktion bei AMOS

Alle 16 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Blutkrebs. Ob Kind oder Erwachsener – keiner ist vor dieser Krankheit sicher. Und jeder kann dazu beitragen, sie zu besiegen: Denn mit Hilfe einer Stammzellspende erhalten Blutkrebspatienten eine echte Heilungschance. Die Idee ist so faszinierend, dass sich auch die AMOS-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Dienst der guten Sache gestellt haben. Im Rahmen der arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchung im Jahr 2016 erhielten alle Mitarbeiter die Möglichkeit zur Registrierung. 28 neue potenzielle Lebensretter konnten für die Registrierungsaktion gewonnen werden und sind fortan Teil der DKMS. AMOS unterstützte die Aktion durch die Finanzierung der Registrierungskosten aller Spender.

Eine der 28 Personen, die sich im Rahmen Ihrer Aktion registrieren lassen hat, ist vor kurzem Stammzellspender geworden und hat einem an Blutkrebs erkrankten Menschen eine zweite Lebenschance geschenkt!

Das ist ein toller Erfolg, über den wir uns sehr freuen. 

Vielen herzlichen Dank an unseren Kollegen für sein Engagement!